Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses – OpenOffice 3.2.1

Schritt 1:
Öffnen Sie Ihr Dokument in OpenOffice 3.2.

Schritt 2:
Markieren Sie die erste Überschrift, die Sie in Ihr Inhaltsverzeichnis aufnehmen möchten.

Schritt 3:
Klicken Sie auf Einfügen in der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm und scrollen Sie, um Indizes und Tabellen zu finden.

Schritt 4:
Wählen Sie Eintrag.

Schritt 5:
Beachten Sie im folgenden Screenshot, dass das Fenster aufgeklappt ist. Überprüfen Sie, ob sich der Text, den Sie als Überschrift festlegen möchten, im Feld Entry befindet und ob die Ebene mit 1 markiert ist.

Überprüfen Sie den Text, den Sie als Überschrift festlegen möchten.

Schritt 6:
Klicken Sie auf Einfügen, um diesen Text als Überschrift festzulegen.
Schritt 7:
Beachten Sie, dass im Screenshot unten die Überschrift einen grauen Schatten hat. Wählen Sie bei geöffnetem Dialogfeld Ihre nächste Überschrift aus.

Schritt 8:
Sie werden sehen, dass der Text im Eingabefeld durch den Text der zweiten Überschrift ersetzt wurde. Wählen Sie Einfügen, um diese Überschrift zu erstellen. Führen Sie die Schritte 2-8 aus, um die restlichen Überschriften zu identifizieren.

Schritt 9:
Wenn Sie alle Überschriften identifiziert haben, schließen Sie das Dialogfenster.

Schritt 10:
Wählen Sie im Menü Einfügen die Option Indizes und Tabellen und dann Indizes und Tabellen.

Schritt 11:
Im Screenshot unten ist ein Fenster aufgetaucht. Wählen Sie Inhaltsverzeichnis im Menü Typ und geben Sie den Namen Ihres Inhaltsverzeichnisses ein.

Im folgenden Screenshot sehen Sie ein Inhaltsverzeichnis, das am Anfang des Dokuments hinzugefügt wurde. Um das Inhaltsverzeichnis zu trennen, klicken Sie einfach unter das Inhaltsverzeichnis und wählen Sie Seitenumbruch aus dem Menü Einfügen.

Das Inhaltsverzeichnis wurde hinzugefügt.

Mit der Inhaltsverzeichnisfunktion von Writer können Sie ein automatisiertes Inhaltsverzeichnis aus den Überschriften in Ihrem Dokument erstellen. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass die Überschriften einheitlich gestaltet sind. So können Sie beispielsweise den Stil Überschrift 1 für Kapiteltitel und den Stil Überschrift 2 und Überschrift 3 für Kapitelunterüberschriften verwenden.

Obwohl Inhaltsverzeichnisse in Writer umfangreich angepasst werden können, sind oft nur die Standardeinstellungen erforderlich. Das Erstellen eines schnellen Inhaltsverzeichnisses ist einfach:

Wenn Sie Ihr Dokument erstellen, verwenden Sie die folgenden Absatzstile für verschiedene Überschriftenebenen (z.B. Kapitel- und Abschnittsüberschriften): Überschrift 1, Überschrift 2 und Überschrift 3. Diese werden in Ihrem Inhaltsverzeichnis erscheinen. Sie können mehrere Ebenen von Überschriften verwenden, aber die Standardeinstellung ist, dass Sie nur die ersten drei Ebenen im Inhaltsverzeichnis verwenden.
Positionieren Sie den Cursor an der Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis eingefügt werden soll.
Wählen Sie Einfügen > Indizes und Tabellen > Indizes und Tabellen.
Ändern Sie im Dialogfeld Index/Tabelle einfügen nichts. Klicken Sie auf OK.
Wenn Sie Text hinzufügen oder löschen (so dass Überschriften auf verschiedene Seiten verschoben werden) oder Überschriften hinzufügen, löschen oder ändern, müssen Sie das Inhaltsverzeichnis aktualisieren. Um das zu tun:

Positionieren Sie den Cursor innerhalb des Inhaltsverzeichnisses.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Index/Tabelle aktualisieren aus dem Popup-Menü.